News

58. ADAC Rallye Wartburg vom 26. bis 28. Juli 2018

Comeback der Rallye Wartburg

Die Rallye Wartburg ist zurück. Nach einem Jahr Zwangspause wird es wieder eine Bestzeitenrallye - inklusive der in Eisenach produzierten Opel Adam aus dem ADAC Opel Rallye Cup - geben.

Die Historic-Wertung für Oldies und die Legends mit Fahrzeugen und Fahrern aus der Geschichte der Rallye Wartburg werden für das besondere Flair der Rallye Wartburg sorgen.

Der MC Eisenach freut sich auf eine aufregende aber auch anstrengende Vorbereitungsphase.

 

Wir erwarten Fahrer, Fans und Helfer zur 

58. ADAC Rallye Wartburg vom 26. bis 28. Juli 2018

 

 

Wir werden am Freitag, den 27.07. und Samstag, den 28.07. im Einsatz sein.

Hierfür benötigen wir eure Anmeldungen.

Bitte gebt uns an ob ihr für die Übernachtung ein Hotelzimmer (auf eigene Kosten) oder ob ihr in einer Turnhalle (kostenlos) übernachten möchtet.

Anmeldungen bitte an Franz Kleser.

11. Jahreshauptversammlung am 10.02.2018

Am letzten Samstag fand unsere JHV im Dorfgemeinschaftshaus in Dietzhölztal Mandeln statt.

An diesem Abend wurden die Anwesenden über die verschiedenen Aktivitäten des Letzen Jahres informiert.

Unsere Mitglieder leisteten wieder einmal einen Hervoragenden Dienst, z.B. am 24h Rennen auf dem Nürburgring, auf 10 Rallyes und bei der Durchführung der Oldtimerfahrt des ADAC Hessen Thüringen.

Auch in diesem Jahr stehen wieder einige hochkarätige Veranstaltungen auf dem Kalender (siehe Veranstaltungskalender auf der Homepage).

Wir möchten gerne auch wieder eine Clubveranstaltung (Grillfest, Wanderung, Kart fahren etc.) durchführen und benötigen dafür eure Ideen.

Auch Neuwahlen des Vorstandes standen auf dem Programm. Hier kam es zu keiner Änderung im Vorstand. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken.

Kurz vor dem Ende des offiziellen Teils wurde durch den Vorstand noch die Planung zum 10-jährigen Vereinsjubiläum in diesem Jahr vorgestellt.

Diese sieht wie folgt aus:

Am 23.06.2018 möchten wir einen Rallyesprint in der Gemarkung Dietzhölztal ausrichten. Am selben Abend wird es nach der Siegerehrung eine Ehrung der Gründungsmitglieder und anschließen eine große Party geben.

Die anwesenden Mitglieder stimmten mit großer Mehrheit für diese Veranstaltung.

Die weiteren Planungen werden in den nächsten Tagen intensiviert. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

24h Rennen 2018

Zur Zeit werden die Anmeldeformulare für das 24h Rennen 2018 vom ADAC Nordrhein verschickt.

Das Anmeldeformular, wie wir es bisher gewohnt waren, gibt es nicht mehr.
In diesem Jahr erfolgt die Anmeldung erstmals online.

Jeder, der letztes Jahr dabei war, erhält entsprechende Zugangsdaten, mit denen er sich einloggen und anmelden kann.

Für RallyeFunk-Mitglieder, die gerne beim nächsten 24h Rennen dabei sein möchten, besteht die Möglichkeit, ein Anmeldeformular zu beantragen.
Meldet euch per Email bei Markus Rein unter markus.rein@rallyefunk.de oder telefonisch unter 02774 - 912571 (ab ca. 18 Uhr erreichbar)

Bitte ALLE Mitglieder des Rallye Funk Lahn-Dill, die sich beim 24h Rennen 2018 angemeldet haben, Markus darüber informieren!

So kann im Vorfeld ein Postenplan erstellt werden, sowie die Rahmenbedingungen des Einsatzes geplant werden, was die organisatorische Arbeit erheblich erleichtert.
Bitte gebt eure Anmeldung bis spätestens Anfang Februar ab, um eine reibungslose Posteneinteilung zu gewährleisten.

Zur Veranstaltung:
Auch im nächsten Jahr wird vor dem 24h Rennen ein Qualifikationsrennen stattfinden. Wer vom Rallye Funk gerne daran teilnehmen möchte, bitte vorab bei Markus Rein melden. Da die Teilnahme am Qualirennen im Vorfeld mit unserem Abschnittsleiter abgestimmt werden muss.

Das Qualifikationsrennen findet am 14./15. April 2018 statt, Anreise zum Ring am 13.04.
Das 24h Rennen 2018 findet am 10.-13. Mai statt, Anreise zum Ring am 9. Mai (vormittags). Bitte einen Tag mehr Urlaub einplanen.

P.S.
Wenn jemand noch keinen DMSB Ausweis hat oder sich bei Rundstrecken Rennen unsicher fühlt, so besteht mit etwas Ehrgeiz trotzdem die Möglichkeit, am 24h Rennen teilzunehmen. Im Vorfeld gibt es am Nürburgring eine kleine Sportwartschulung für Anfänger. Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann sich bei Markus vorab gerne entsprechende Informationen einholen.
Jetzt aber gut! Das beste Wochenende für Ringfans wartet schon